Aktueller Spielplan

Spielplan 2017

Die Dirty Sox Graz spielen in der Saison 2017 wieder in der Regionalliga Mitte

Den Spielplan zum Herunterladen findest du hier: Spielplan RLM 2017

Advertisements

Softball & Grillerei am Feiertag

Am kommenden Donnerstag (15.6.) wird am Soxfield in Graz-Weinzödl Softball gespielt. Anschließend wird auch noch der Griller angeworfen.

Jede/Jeder ist herzlich willkommen vorbeizuschauen und mitzspielen. Ausrüstung vorhanden!
#byob #byom #baseballgraz #havesomefun

Treffpunkt 17 Uhr
Soxfield

Hallentraining geht nach den Ferien immer Dienstags weiter

Hallentraining für Jugend/Team ab Februar 2017

Ort: VS Algersdorf, Turnsaal, Algersdorferstraße 9/11, 8020 Graz
Straßenbahnlinie 1, Haltestelle Auster! Parkplätze vorhanden.
Zeit: immer am Dienstag, von 19-21 Uhr

kommende Termine:

In den Schulferien ist kein Training!
Danach geht es nun immer Dienstags weiter:

Achtung: keine Termine mehr, nur mehr Freitraining!!

Jeder/Jede ist herzlichst eingeladen bei einem Probetraining vorbeizuschauen.

Bei Fragen Email an baseball@dirtysoxgraz.com oder über unserer Facebook-Seite www.facebook.com/DirtySoxGraz/

Softball-Friday

Es ist wieder Zeit für eine Runde Softball!

Zeit: Freitag, 23.9., ab 16:30 Uhr
Ort: Sox-Trainingsplatz, Weinzödl 28, 8046 Graz   Link bzw. Plan

Jeder/jede ist herzlich willkommen. Handschuh, Bälle und Schläger vorhanden!

Bei Fragen Mail an baseball@dirtysoxgraz.com oder http://www.facebook.com/DirtySoxGraz

Softball-Friday

Es ist wieder Zeit für eine Runde Softball!

Zeit: Freitag, 15.7., ab 17 Uhr
Ort: Sox-Trainingsplatz, Weinzödl 28, 8046 Graz   Link bzw. Plan

Jeder/jede ist herzlich willkommen. Handschuh, Bälle und Schläger vorhanden!

Bei Fragen Mail an baseball@dirtysoxgraz.com oder http://www.facebook.com/DirtySoxGraz

 

Sox gewinnen Doubleheader gegen die Highlanders

Aufgrund von Rasenproblemen am Platz der Highlanders wurden am Sonntag auf den erst kürzlich eröffneten Platz in Wels ausgewichen, auf dem die Sox schon bei der Eröffnung im Juni gegen das österreichische Nationalteam und gegen die Jumpin‘ Chickens gute Erfahrungen sammeln konnten.

Endergebnis: 12:6 und 7:6 gegen die Gramastetten Highlanders.

Damit stehen die Sox nach 4 Spielen mit 4 Siegen am 1. Tabellenplatz!

Well done boys!

–>Fotos vom Spieltag

Wiffleball im Stadtpark

Die Sox spielen Wiffleball im Stadtpark!!

Wiffleball ist eine Variante von Baseball, die mit einem leichten Spezialball und -schläger aus Kunststoff gespielt wird und daher weniger Platz und weniger Feldspieler benötigt.

Nächster Termin: Dienstag, 15. September 2015
Treffpunkt: südliche Passamtswiese im Stadtpark, 17:30 Uhr

Jeder/Jede ist herzlichst eingeladen Wiffleball einmal auzuprobieren.
Bei Fragen einfach in unsere Facebook-Gruppe vorbeischauen:
https://www.facebook.com/groups/118596878181718/
oder email an baseballgraz@gmx.at

FotoWB

Das war der Magistrat-Sommerkurs 2015!

Gruppenfoto (1 von 1)Bereits zum 14. Mal haben die DirtySox in der vergangenen Woche einen Sommerkurs für den Grazer Magistrat veranstaltet. 5 Tage lang konnten dabei Grazer Schüler im TZ Weinzödl unter fachkundiger Anleitung unseren Sport näher kennen lernen und zeigten am Freitag schon ein sehr spannendes Abschluss-Spiel.

Damit verabschieden sich die Sox in eine kurze Sommerpause, die nächsten Trainings, sowohl für Erwachsene als auch für die Jugend, gibt es in der Woche vor unseren Nachtragspielen. (wahrscheinlich am 15.8.)

Die DirtySox gewinnen ihre beiden Spiele in Attnang überlegen.

Einem 17:6 gegen die Attnang Railers folgt ein 24:0 gegen die Linz Bandits.

Das erste Spiel begann unser Tiroler Ex-Nationalspieler Kevin Konzett am Mound. Nach seinem bärenstarken Auftritt beim Regenabbruchspiel am selben Ort vor ein paar Wochen, machte er sich, obwohl die Schläger der Railers lange kein Rezept gegen ihn finden konnten, zunächst das Leben selbst schwerer als nötig indem er die ersten beiden Batter bei einem Count von jeweils 0-2 mit einem Hit by Pitch auf Base ließ. Danach gelang es ihm jedoch, den Kopf unbeschadet aus der Schlinge zu ziehen. Auf die Offense war heute ohnehin Verlass und so waren nach einem spektakulären Jonglier-Catch durch unseren Pitcher und trotz eines nicht weniger spektakulären Wie-kann-ich-ein-Out-noch-versemmeln-obwohl-bei-einem-Wurf-von-12-Metern-der-Batter-noch-nicht-einmal-aus-der-Battersbox-ist, zu Beginn des 5. Innings die einzigen noch ausstehenden Fragen, ob dies das letzte dieses Spiel sein würde und wenn ja, ob es ein Shut-Out werden würde. Leider wurde unser Pitcher da von seiner Defense ein wenig alleine gelassen und so lauteten die Antworten „Ja““ respektive „Nein“. Mit einem starken Inning holten die Railers noch etwas auf, das Spiel war aber mit 17:6 zu Ende.

Das zweite Spiel teilten sich der älteste und der jüngste Pitcher der DirtySox (und wahrscheinlich auch der Schwerste und der Leichteste 🙂 ). Peter Heissenberger bekam den Start und legte mit Hilfe seiner Defense ein fehlerloses erstes Inning hin. Die Offense machte ohnehin nahtlos dort weiter, wo sie nach dem ersten Spiel aufgehört hatte. So dass bei einem Spielstand von 24:0 sogar die Super-mercy-rule greifbar war. Nachdem unseren Pitcher langsam die Kontrolle verließ übernahm für die letzten drei Outs Renato Renelt, der diese Outs nicht nur ohne Run sondern auch hintereinander und zur Krönung eines starken Sox-Tages allesamt als Strike-Outs ablieferte. Damit blieb es bei 24:0 und einem combined Shutout Nohitter.

Somit wären alle Termine der regulären Saison gespielt. Ausständig sind noch die Regenabbruch-Spiele gegen Attnang und Gramastetten, die zu einem noch nicht fixierten Termin nachgetragen werden.